Events

Heidelberg, 8 December 2017: Bookpresentation of InderKinder (2012; ed. by Urmila Goel, Jose Punnamparambil und Nisa Punnamparambil-Wolf) and Performance with Sandra

Fr 08.12.2017, 20.00 Uhr Interkulturelles Zentrum Heidelberg, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg InderKinder, Über das Aufwachsen und Leben in Deutschland u.a. mit Sandra Chatterjee, Christian Weiß: Draupadi Verlag Buchpräsentation und Performance. Gastgeber: Dishaa und Interkulturelles Zentrum Heidelberg  (IZ-heidelberg.com) Das Buch „InderKinder“ gibt vielfältige Einblicke in wenig bekannte Migrationsgeschichten, in Prozesse des Anders-Gemacht-Werdens sowie den Umgang mit Zuschreibungen. Dieser Abend stellt deutsch-indische Geschichten in den Mittelpunkt. Seit der Kampagne „Kinder statt Inder“ ist die Einwanderung aus Indien in Deutschland in den Mittelpunkt der [...]

Munich, GERMANY. 4 November 2017: Sandra moderates a panel at Spielart Festival’s Crossing Oceans.

CROSSING OCEANS DISCUSSION AND PERFORMANCE WEEKEND ON (POST-)COLONIALISM, IDENTITIES, AND DIVERSITY Panel Discussion: BETWEEN IDENTITY POLITICS AND THE DISCUSSION OF A »DEFINING CULTURE« Ho Rui An (Singapore) | Suli Kurban (Munich) | Mamela Nyamza (Cape Town) | June Tan (Kuala Lumpur) | Mallika Taneja (Delhi) (Delhi) 04.11. 3.00 pm – 4.30 pm Muffathalle 1 free Entrance Moderated by Sandra Chatterjee English with simultaneous translation provided in German »We believe that the most profound and potentially most radical politics come directly out of our own identity, as opposed to working to end somebody else’s oppression.« That sentence appears in a statement on the 1977 genesis of [...]

TABLE CONVERSATIONS #3 – silent dialogues in space/ 6.-7-10.17/Köşk

  6. und 7. Oktober 2017, 20h Köşk, Schrenkstraße 8, 80339 München “Pay as You Wish.” Beschränkte Plätze. Anmeldung unter babli@sandrachatterjee.net Table Conversations ist eine Performance, in der Kommunikationsanleitungen ausprobiert werden. Wir bedienen uns dabei an Codes und Strategien aus verschiedenen Tanz- und Musikkulturen. Was zeigt sich im Weglassen des gesprochenen Wortes, in der Intensität der Stille? Das Herzstück dieser Arbeit ist ein Tisch. Er dient als Plattform des Austausches, als Navigationsinstrument, als Miniaturbühne für ein Tanzstück, eine Installation. Tische und Stühle werden immer wieder neu platziert. Es entsteht eine Reihe von “Table [...]

Workshop: Bodies, Borders, Migrations; Köşk, München, 16.6.2017, 19h

In this workshop, we will create artistic explorations and initiate community dialogue that draws on our personal/ancestral migration histories, while engaging with the realities of people who are (in different ways) directly affected by a growing global resurgence of xenophobia, violent nationalism, and border anxiety. We want to jointly interrogate the relationships between the body and the geopolitical, between individual experience, the shared space of community and political contexts and developments. The facilitators, Sandra Chatterjee and Cynthia Ling Lee of the Post Natyam Collective, will also show glimpses of in-process material from their ongoing project, Borders Resurfacing, [...]

7hoch2//Festival für Zivile Auftragskunst

  Der Auftakt. Mo, 24.4.2017, 17:00, ​W&K ​Atelier​, Bergstr. 12a​ // hier gibt es die Gelegenheit, alle Projekte, Künstler*innen und Teams kennenzulernen und in informellem Rahmen sich auszutauschen. Die Klausurtage. Von Dienstag bis Freitag werden die 7 Projekte zu 7 Orten von 7 Bürger*innenteams mit 7 Künstler*innen erarbeitet. Von Kreidespuren in der Mönchsberggarage über die Inszenierung​ ​Salzburgs neuester Sehenswürdigkeit​, einer Grenzpoesie und ​bis hin zu HipHop zwischen Wohnblöcken ist verschiedenstes dabei. ​O​b ​ihr ​die ganze Woche an mehreren Projekten ​teil nehmt, ​oder ​einmalig ​2-3 Stunden an einem Tag und spezifischen Ort [...]

Organizational Projects

Sandra has co-organized several cultural and arts projects. Currently she is working to realize 7hoch// Festival für zivile Auftragskunst with Siglinde Lang and Josef Kirchner.   Previously she co-initiated and co-organized: Integrier-Bar (2011-2013) ArtSensAsian [...]

Call for Photos: Einreichungen für 7hoch2// Festival für zivile Auftragskunst, bis 15.1.2017

7hoch2//Festival für zivile Auftragskunst – www.7hoch2.net Welche Orte und Plätze im Stadtraum Salzburg verlangen nach einer Veränderung? Wo besteht Handlungsbedarf? Was gehört getan? Und vor allem: Wie können wir alle den Lebensraum Salzburg mitgestalten? Leerstehende Lokale, störende Sackgassen, verwaiste Plätze, urbane Konfliktzonen, unerschlossene Rückzugsorte und vieles mehr verlangen nach einem aktiven Eingreifen! Mit dem neuartigen Festivalformat 7hoch2 // Festival für zivile Auftragskunst sind alle Bürger und Bürgerinnen Salzburgs eingeladen, den Stadtraum Salzburg als ihren Lebensraum mitzugestalten und Impulse für Veränderungen zu setzen: Auf www.7hoch2.net [...]

Performance Symposium Dance and Migration: Multilingual Movement Texts, Hybrid Choreographies and Transcultural Legibility

Vom 30. Juni – 1. Juli 2016 findet an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz das Symposium Tanz und Migration: mehrsprachige Bewegungstexte, hybride Choreographien und transkulturelle Lesbarkeit statt. Wir wollen die folgenden Fragen stellen: Was bedeutet kulturelle und ästhetische Vielfalt im Tanz?  Welche Rollen spielen dabei migratorische Phänomene: Migrationen nach Europa, von Europa weg, sowie die transnationale Zirkulation durch individuelle (Künstler)Biographien und deren tänzerische Evidenzen? In dem interdisziplinären Performance-Symposium möchten wir diese Fragen durch performative und theoretische Präsentationen, Diskussionen und Gesprächsrunden von und mit [...]